Crossmediale Kampagnen zu „Truly international“

Crossmediale Kampagnen zu „Truly international“

Kunde:

ESB Business School

Branche:

Öffentliche Hochschule, Bildung

Auftrag:

Für die ESB Business School, eine der renommiertesten BWL-Fakultäten Deutschlands, entwickeln wir immer wieder neue Kampagnen, die ihren Claim und USP „Truly international“ frech und frisch umsetzen. Und fast „nebenbei“ ein neues Design für die vielen Print- und Online-Medien, mit denen Abiturienten erreicht werden sollen. Die Herausforderung: „Internationalität“ immer wieder neu zu inszenieren.

slide

Die Symbol-Kampagne

Vom Gartenzwerg zur Winkekatze, von der Brezel zum Sushi – bekannte Bilder internationaler Symbole verbinden die Partnerhochschulen der ESB.

slide

Das ESB Messeplakat

Ein Bild fasst die 40 Nationalitäten der Studierenden treffend zusammen. Das Imageplakat der ESB zog auf Messen und Veranstaltungen die Blicke auf sich und illustriert „Truly international“ auf einen Blick.

slide

Die Imagebroschüre

In der 4. Auflage überarbeitet, im 1. Design bestätigt: Die Imagebroschüre der ESB wendet sich an Partnerhochschulen, Sponsoren und Stakeholder der Hochschule. Im typischen Bildlook mit runden „Ecken“ werden Studienprogramme, Studierende, das Team, Professoren und der Campus vorgestellt.

slide

Kampagne „Hintergründe“

Der Hintergrund mag sich ändern, die Fachkompetenz für den internationalen Studienerfolg bleibt. Diese Kampagne zeigt die Orte der Partnerhochschulen als Sehnsuchtsorte. Die weltweiten Studienmöglichkeiten werden in animierten Bannern durch schnelle Wechsel der Locations im Hintergrund zum Keyvisual.

50 Jahre BWL in Reutlingen

Das „Dialog-Logo“ und der Claim „seit 50 Jahren im Geschäft“ feiern den 50. Geburtstag der BWL-Fakultät an der Hochschule Reutlingen. Und damit auch den Ursprung der heutigen ESB Business School.

INTERESSE GEWECKT?

ZuR ESB Image Broschüre